Programmübersicht für 2018 Drucken E-Mail

 

Programmübersicht für 2018

 

Frühjahrsausstellung vom 27.04. - 03.06.2018

Unter dem Titel „Simon Dittrich. Malerei –Zeichnung -Skulpturen“  zeigen die Crailsheimer Kunstfreunde eine Ausstellung  mit Werken des bekannten Stuttgarter Malers und Grafikers Simon Dittrich. Er studierte ab 1961 an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin und wurde anschließend  Meisterschüler bei Hann Trier. Der Villa Romana- Preis und der Förderpreis der Stadt München folgten. 1967 hatte Simon Dittrich seine erste Einzelausstellung im Kunstverein Ulm, der bis heute weit über 200 Einzelausstellungen folgten. Die Künstlermonographie „Simon Dittrich“ erschien 1975. Seit 1976 erschienen verschiedene Mappenwerke über Fabeln, historische Figuren und Personen wie Kant und Kleist. Seine aktuelle Malerei, seine Zeichnungen und Skulpturen bestechen durch ihre erzählerische Originalität, ihre Farbkraft und malerische Tiefe.

alt



Herbstausstellung vom 28.09. - 04.11.2018

Am Freitag, 28. September findet die Vernissage der Herbstausstellung mit Werken der Heidenheimer Künstlerin Jeanette Zippel statt. Zippel studierte von 1984-90 Freie Malerei an der Akademie der Bildenden Künste München und schloss 1991 mit dem Künstler-Diplom ab. Seit 1987 drehen sich die Themen ihrer Arbeiten um die Bienen.1994 erhielt sie ein Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg1996/97 das Stipendium Cité Internationale des Arts Paris. Von 2000-2006 hatte Jeanette Zippel eine Professur an der Fachhochschule für Gestaltung in Schwäbisch Hall inne. Neben der Präsentation  aktueller Werke wird Jeanette Zippel eigens für die Kapelle im Spital eine Installation entwickeln, die auch die Crailsheimer Kunstnacht im Oktober die unter dem Titel „ Die Stadt der Türme“ veranstaltet wird, bereichern wird.  Nachdem in Crailsheim das Projekt „Stadtbiene“  zum Ziel hat, die Lebensräume dieser Art zu verbessern bzw. neu zu schaffen, sowie die Menschen für das aktuelle Problem des Insektensterbens zu sensibilisieren, wird durch die Ausstellung diese Zielsetzung auf künstlerische Weise unterstützt und bewusst gemacht.  

alt



Atelierbesuche und Kunstfahrten

Auch im Jahr 2018 wollen wir durch Atelierbesuche und Kunstfahrten das Schaffen von Künstlern kennenlernen. Aktuelle Termine werden jeweils durch Veröffentlichung im Hohenloher Tagblatt und im Stadtblatt bekannt gemacht.

Am  Samstag, 17. März, findet die Kunstfahrt zur Rubens-Ausstellung „Kraft der Verwandlung“ (Frankfurt) statt, die durch die vhs organisiert wird. Anmeldungen nimmt die vhs Crailsheim gerne entgegen.


Für das Jahr 2018 ist  vom 30.05.- 02.06.2018 eine Kunstreise nach Rotterdam geplant. Diese junge, innovative Stadt am Wasser ist auf dem besten Wege, Amsterdam als Kunsthauptstadt  in den Niederlanden den Rang abzulaufen. Auf der Hinfahrt erfolgt ein Halt in Bonn, wo das Kunstmuseum oder die Bundeskunsthalle auf dem Programm steht. In Rotterdam werden neben den weltbekannten Kunstmuseen Boijmans van Beuningen und  der Kunsthal spektakuläre architektonische Glanzstücke die Ziele sein. So beherbergt die Wilhelmina- Pier in unmittelbarer Nachbarschaft spektakuläre Gebäude von so renommierten Architekten wie Renzo Piano, Sir Norman Foster, Alvaro Siza und Rem Koolhaas. Die Unterkunft, das ****Hotel Inntel Rotterdam Centre, liegt unmittelbar am Fuße der Erasmusbrücke, dem einzigartigen Wahrzeichen der Stadt, deren 800m lange Trasse  die neue Wolkenkratzerstadt mit der Altstadt verbindet. Natürlich darf auch eine Schiffsrundfahrt in Europas wichtigstem und größtem Handelshafen nicht fehlen.Auf der Rückreise ist ein Besuch des Kröller – Müller- Museums im reizvollen Naturpark Hoge Veluwe bei Arnheim geplant. Dort befindet sich die zweitgrößte Van Gogh - Sammlung der Welt.

 

 
© Crailsheimer Kunstfreunde e.V. - Impressum, Haftungsausschluss - Login
Free template 'Feel Free' by [ Anch ] Gorsk.net Studio. Geändert und angepasst von Andreas Flaig!